Blues Club Baden-Baden e.V.

Michael van Merwyk (ist leider ausgefallen!)

Michael van Merwyk (ist leider ausgefallen!)

20 Februar 2016 20:30 - 23:30

(im Kalender speichern)

Löwensaal Goldener Löwe

Zum ersten Mal betreten Michael van Merwyk & Bluesoul die Bühne des Goldenen Löwen. Auch wenn der 2-Meter-Mann und seine Band im Bluesclub Baden-Baden debütieren, ist er alles andere als ein Newcomer. Wer nicht nur die German Blues Challenge, sondern auch in einem Teilnehmerfeld aus 16 Ländern Zweiter der International Blues Challenge in Memphis geworden ist, der beherrscht sein Handwerk; erstmals ist eine europäische Band bei diesem renommierten Wettbewerb überhaupt so weit gekommen!

Van Merwyks Stil ist unverkennbar: autodidaktisch und emotional. Seine Stimme brummelt wie eine Mischung aus Dr. John und Johnny Cash, sein Gitarrenspiel ist funky wie Johnny Guitar Watson und rau wie das von Albert King. Egal ob akustisch, elektrisch oder auf der Lap-Steel: hat es Saiten, wird es gespielt. Seine musikalische Persönlichkeit ist bei internationalen Musikern und Veranstaltern gleichermaßen beliebt. So wurde er als einer der wenigen Europäer mit seiner Band auf das renommierte „Lucerne Bluesfest“ eingeladen und spielte auf CDs von Größen wie Larry Garner und Big Daddy Wilson, die er auch häufig auf ihren Tourneen als Musiker begleitet. Van Merwyk tourt mit und ohne Bluesoul regelmäßig durch ganz Europa – von Finnland bis an die Mittelmeerküste, von der Atlantikküste bis nach Moskau.

Seine bisherigen Veröffentlichungen – zuletzt ist 2015 der Longplayer „New Shoes“ erschienen – wurden von der Fachpresse stets hochgelobt, die Konzerte sind international gefeiert: „Wobei MvM nicht nur mit seinem Gitarrenspiel zu überzeugen wusste, sondern auch mit einer starken Stimme – die er nicht nur singend, sondern auch Sprüche klopfend einsetzte“, so der Waliser Bote. Unterstützt wird MvM durch die hochkarätig besetzten Bluesoul mit Olli Gee am Bass, Jochen Bens an verschiedenen Gitarren und Bernhard Weichinger am Schlagzeug.